fbpx

YT-Video

Fabel für mehr Selbstliebe:

die Legende vom behinderten Einhorn

Die fantastische Fabel für tiefe Selbstliebe:

Ein Einhorn namens Eduard wird in einem Pferdestall geboren, doch das Leben ist besonders hart, hast du ein pralles Horn zwischen den Ohren. Ein jedes Pferd das wiehert: häßlich, ekelig, ein abscheulich Vieh. Verschwinde, du bist behindert, denn du hast ein Horn zu viel.

Aussenseiter, Sonderling, sein Freund ist Einsamkeit, denn er hat schon früh gelernt, dass anders sein ein Nachteil sei. Beschimpfungen und Spott, Beleidigung und Zorn, benannt nach seiner Andersartigkeit: ein Horn.  

So galoppiert er alleine in die Welt und sucht nach einer Herde , sehnt sich nach Freund- und Partnerschaft, nach Nähe und nach Wärme…

So beginnt die Legende vom behinderten Einhorn. Ich wollte ein Video machen zum Thema Selbstliebe. Und es ist eine kleine süße Fabel geworden, die eine große Botschaft trägt: all die Liebe und Anerkennung, die wir im Außen bei unserem Partner, Kollegen und Familie suchen, die ist bereits da.

Ich weiß, das klingt erstmal absurd. Oder vielleicht klingt es auch mega esoterisch. Aber das macht es nicht weniger wahr.

All die (Selbst-)Liebe und Anerkennung, die wir uns wünschen, tragen wir bereits in uns. Es fühlt sich oft nur nicht so an, weil uns der Zugang versperrt ist, um es zu erkennen/spüren.

Unsere Gewohnheiten unserer Sorgen, Zweifel und Ängste stehen uns oft im Weg. Aber nur weil es ein wolkiger Tag ist, heißt das nicht, dass die Sonne nicht mehr da ist. Selbst wenn es Nacht ist, heißt das nicht, dass die Sonne nicht mehr da ist. Es heißt nur, dass wir sie nicht sehen können.

Wir können unsere Liebe zu uns in uns erkennen und uns schenken, wenn wir sie uns selbst bewusst machen. Und vielleicht hilft dir die Heldenreise des behinderten Einhorns zu seiner Selbstliebe dabei…

Viel Vergnügen beim Video und danke für dich!

Sonnige Grüße Sebastjan

PS: Du kannst den YT-Kanal kostenlos aboHIERen:

Anmeldung für dein kostenloses Beratungsgespräch:

powered by Typeform

Akzeptieren lernen: 15 Tipps für mehr Zufriedenheit durch Akzeptanz!

Akzeptanz ist Voraussetzung für selbstbewusstes handeln. Sträuben wir uns dagegen, dann verstärken und verlängern wir unser Leiden. Aber das lässt sich leicht verhindern mit diesen Tipps!

SEI GENUG! 3 Top-Tipps, die dabei helfen dich genug zu fühlen!

Vielleicht kennst du den Gedanken:
ICH BIN NICHT gut / attraktiv / erfolgreich…GENUG! Mit dieser “Krankheit der Menschheit.” machen wir heute Schluss!

Fabel für mehr Selbstliebe

All die (Selbst-)Liebe und Anerkennung, die wir uns wünschen, tragen wir bereits in uns. Das behinderte Einhorn Eduard zeigt, wie du deine findest.

NIE mehr MÜDE: selbstbewusst in den Tag starten

Morgenroutinen helfen das positive Momentum für den Rest des Tages zu nutzen. WENIG AUFWAND FÜR VIEL ERFOLG = eine wirksame Morgenroutine.

5 Prinzipien für mehr Selbstbewusstsein!

Kennst du das, dass du dich manchmal etwas nicht traust, das du aber eigentlich gerne machen würdest? DAS universelle Gegenmittel: die 5 Prinzipien für mehr Selbstbewusstsein!